BLOG

Das AgenturCamp zu Gast bei sipgate – Wir freuen uns auf euch!

Unser Grundstein wurde 1998 im Düsseldorfer Studentenwohnheim gelegt – mit zwei Mitarbeitern und dem Tarifvergleich “billigertelefonieren.de”. Heute sind wir 130 Nerds, Designer, Geeks und Gestalter, in einem außergewöhnlichen Büro im Düsseldorfer Medienhafen. Alle sind vor Ort und arbeiten gemeinsam daran, Privatpersonen und Unternehmen mit unseren Produkten das Leben einfacher zu machen.

Das klingt alles noch nicht so ungewöhnlich. Aber:

sipgate macht vieles ganz anders

Seitdem wir uns aber vor sechs Jahren neu erfunden und unsere Organisation komplett auf den Kopf gestellt haben, ist sipgate weit davon entfernt, ein klassisches Unternehmen zu sein. Und damit meine ich nicht den Kicker im Büro oder die Mate im Kühlschrank.

Bei uns gibt es keine Abteilungen, keine Manager oder Titel. Auch Überstunden oder Budget­ und Gehaltsverhandlungen sucht man bei sipgate vergeblich. Stattdessen arbeiten wir selbstverantwortlich in crossfunktionalen Teams nach leanen und agilen Prinzipien: Unsere Produkte entwickeln wir iterativ in kurzen Sprints, immer mit dem Kundenwert im Blick.

Typisch Softwareunternehmen. Was jedoch für mich sipgate ausmacht, ist unser Miteinander: Wir haben Spaß bei der Arbeit und tauschen uns gerne aus – sei es nun auf selbstgewählten Konferenzen oder Fortbildungen, beim gemeinsamen Mittagessen oder während unserer eigenen Veranstaltungen.

Open Friday, unser eigenes Barcamp

Eine dieser Veranstaltungen ist ein Barcamp für alle Mitarbeiter von sipgate. Das Ganze nennen wir Open Friday, findet alle zwei Wochen freitags statt und ist das Highlight unseres Sprintabschlusses. Mit dem Open Friday organisieren wir gegenseitige Hilfe über Teams hinweg, geben Wissen weiter und probieren gemeinsam Neues aus. Wir können experimentieren, Hilfe suchen und Entscheidungen teamübergreifend treffen.

Unsere Türen stehen offen

Daneben haben wir vor knapp zwei Jahren das Lean DUS Meetup ins Leben gerufen, eine monatliche Abendveranstaltung mit jeweils 200 Besuchern und Speakern aus der ganzen Welt. Verbunden mit Inhouse­Workshops holen wir uns auf diese Weise aktuelles Wissen ins Haus und teilen es mit allen Besuchern, die an agilen Themen interessiert sind.

Wir veranstalten Barcamps und Events von Herzen gerne und sind einfach gerne Gastgeber. Wir sind selbst Kreativköpfe und mögen es, uns mit unseren Nachbarn zu vernetzen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders darauf, das AgenturCamp zu Gast zu haben und sind gespannt auf die Agenturwelt in Düsseldorf.

Über die Autorin:
Anna macht bei sipgate was mit Text und Kommunikation. In Doppelfunktion unterstützt sie das UX­Team und kümmert sich mit den anderen Abgeordneten des hausinternen Ministeriums für Klatschen und Tanzen um Events von und bei sipgate.

sipgate

www.sipgate.de
www.sipgateblog.de
http://amzn.to/2c0Pb0K
www.sipgate.de/workhacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.