BLOG

Von Digitalen Nomaden, Crowdworkern und „ganz normalen Angestellten“.

Als Barcamp-Newbie bin ich besonders gespannt auf die kommende Veranstaltung – und freue mich, dass Frankfurt als Veranstaltungsort ausgewählt wurde.

Eines der wichtigsten Themen, das unsere Agentur, mich persönlich, aber auch zunehmend unsere Kunden (zum Beispiel aus den Bereichen von Gewerkschaften und Verbänden) beschäftigt: Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Und insbesondere:

Wie sehen die Agentur-Arbeitnehmer der Zukunft aus?

Schon heute arbeitet unsere Agentur mit „Festen“ und „Freien“, mit Partnern im Co-Working-Space, mit Experten aus der Rhein-Main-Region, ebenso wie mit Spezialisten aus Düsseldorf, Hamburg, Berlin.

Welche Rolle werden zukünftig die verschiedenen Arbeitnehmer-Verhältnisse spielen – von klassischen Festangestellten bis hin zu Freelancern, Solo-Selbstständigen, Crowd- und Clickworkern, Digitalen Nomaden, Coworkern? Sowohl im Bereich der Kreativen, als auch bei Beratern, Strategen, Technikern.

In Bezug auf unsere Branche geht es aus meiner Sicht um drei zentrale Kernfragen:

Ich freue mich auf intensiven Erfahrungsaustausch, spannende Kontroversen und lehrreiche Diskussionen zu diesem Thema.

Ingo Rütten
Geschäftsführer
Zielwerk | Strategieberatung und Markenkommunikation

www.zielwerk.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kontakt