Im AgenturCampBlog findest du Beiträge zu allen Themen rund um deine Agentur.
Ein  besonderer Fokus liegt auf folgenden Themen:

📌 Nachholtermin 📌 Nachholtermin 📌 Nachholtermin 📌 Nachholtermin 📌

Corona war der Grund, dass wir unser für März 2020 geplantes AgenturCamp im Lindley verschieben mussten. Die Pandemie hat Agenturen gezwungen, sich zu verändern und neue Lösungen zu finden. Wir alle haben in dieser Zeit viel dazu gelernt und stehen jeden Tag vor anderen Fragen. Lasst uns diesen Erfahrungs- und Ideenpool nutzen, um am 10./11. November endlich wieder ganz persönlich zu kollaborieren und #agenturzukunft gemeinsam neu zu denken.

Treffen. Teilen. Machen. Das Lindenberg Hotel in Frankfurt wird endlich zu unserer Spielwiese. In der „Wunderkiste“ sind die unterschiedlichsten Gemeinschaftsräume gestapelt – und warten darauf, von euch besetzt zu werden.  Preview #kollaborieren im Lindley   Mit euren Themen rund um die Entwicklung eurer Agenturen. Nutzt diese Gelegenheit, holt euch Antworten auf eure Fragen und lasst euch zusätzlich auf ein spannendes Experiment ein:

#co-creation #agenturzukunft 

Wir ergänzen DasAgenturCamp durch gezielte Co-Creation. Wir werden an Ideen, Visionen, Möglichkeiten, Lösungen für eure #agenturzukunft arbeiten. Spielerisch, handwerklich, kreativ und insbesondere gemeinsam. Die wunderbar unterschiedlichen Räume im Lindley bieten dafür die inspirierenden Bühnen. Das Ziel: Schlummernde Potenziale heben, Know-how und Entdeckergeist fördern, alte Denkweisen und Verhaltensmuster sprengen. Mit neuen Ideen oder einfach nur nachdenklich zurück in die Agentur fahren.

Ob es gelingt? Mit eurer Beteiligung und Kreativität auf dieser einzigartigen Spielwiese bestimmt. Durch Elemente der Co-Creation bringt euch DasAgenturCamp noch mehr Impulse. Nach eurer Anmeldung und rechtzeitig vor dem Camp erfahrt ihr mehr. 

Gleich deinen Platz für #co-creation und #kollaborieren im Lindley sichern!

Klare Spielregeln für eure Sicherheit

Obwohl die weitere Entwicklung der Pandemie nach wie vor schwer einzuschätzen ist, sind wir sehr zuversichtlich. Bis zum Camp werden die meisten geimpft sein und Tests stehen ausreichend zur Verfügung. Im Gegensatz zu anonymen Großveranstaltungen sind wir eine überschaubare Gruppe, in der alle verantwortungsvoll handeln und gegenseitig Rücksicht nehmen. Zusätzlich haben wir die Zahl der Teilnehmer*innen auf 50 Personen begrenzt. Da Gemeinschaftsräume, Plenum und Restaurant exklusiv nur von uns genutzt werden, haben wir viele Möglichkeiten, um die Sicherheitsempfehlungen umzusetzen. Rechtzeitig vor dem Camp werden wir unser Hygienekonzept veröffentlichen – abgestimmt auf die aktuelle Situation.

Start Ticketverkauf 01.09.2021! 


Camp-Ablauf –
Eure Themen plus Co-Creation

Tag 1
  • > 09:00

    Check-in, Camper Board, gemeinsames Frühstück

  • > 10:00

    Camp-Geheimnisse, Vorstellungsrunde

  • > 10:30

    💥 Co-Creation: Idee, Vorgehen, Input zum Start 

    💥 #co-creation #agenturzukunft. Spielerisch, handwerklich, kreativ, gemeinsam.  Zu euren Themen.

  • > 13:00
    Lunchbuffet
  • > 14:00

    Sessionplanung

  • > 14:30

    Sessionrunden 1 + 2 à 45 Min.
    Parallel können bis zu 6 Sessions laufen. 

  • > 16:15
    Kaffeepause
  • > 16:45

    Sessionrunden 3 + 4
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 19:00

    Der Start in den Abend mit Buffet, Networking und einer Überraschung

Tag 2
  • > 08:00

    Check-in & Frühstück

  • > 09:00

    Die Ideen und Ergebnisse von Tag 1 beflügeln unsere Co-Creation #agenturzukunft

  • > 09:30

    Sessionplanung

  • > 10:00

    Sessionrunden 1 + 2 à 45 Min.
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 12:00

    Lunchbuffet

  • > 13:00

    Sessionrunde 3

  • > 14:00

    Retrospektive des Camps und ein letzter Step unserer Co-Creation

  • > 15:00

    Ende des AgenturCamps und ein letzter Café zum Abschied

Weiter mit Tag 2… >
Tag 2: 08.10.21
  • > 08:00

    Check-in & Frühstück

  • > 09:00

    Die Ideen und Ergebnisse von Tag 1 beflügeln unsere Co-Creation #agenturzukunft

  • > 09:30

    Sessionplanung

  • > 10:00

    Sessionrunden 1+ 2
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 12:00

    Lunchbuffet

  • > 13:00

    Sessionrunde 3 
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 14:00
    Retrospektive des Camps und ein letzter Step unserer Co-Creation
  • > 15:00
    Ende des AgenturCamps und ein letzter Café zum Abschied
  • #lindley

Als Vorreiter des Collaborative Living startete das erste Lindenberg im Jahr 2012 . > mehr

…mit zehn Zimmern in Frankfurt. Das Konzept: Bewusst klein gehaltene, aber durchdacht ausgestattete Zimmer verbunden mit vielen Gemeinschaftsflächen. Das 2019 eröffnete Lindley mit 100 Zimmern setzt in der Hotellerie das um, was aktuell auch im Berufsleben passiert – Arbeiten in der Gemeinschaft und in Coworking-Spaces. In der „Wunderkiste“ sind die unterschiedlichsten Gemeinschaftsräume gestapelt. Baumraum, Gute Stube, Panoptikum, Co-Working Space, Gemeinschaftsküchen oder Dachterrasse laden zum Kollaborieren, Kochen, Chillen und Genießen ein. Das ist eure Spielwiese beim AgenturCamp

 

Welche Bedeutung hat #co-creation für dich und deine Agentur? > mehr

In welchem Umfang praktiziert ihr Co-Creation in eurer Agentur? Intern/extern, mit Kunden und Kunden der Kunden? Hat Co-Creation tatsächlich zugenommen? Collaborate or Die! So drastisch wird teilweise eine neue Normalität der Zusammenarbeit beschrieben.

Wir machen #co-creation zu einem wichtigen Bestandteil des AgenturCamps. Konzeptionell und als Erlebnis.

  • Wie haben sich die Erwartungen an die Kollaboration mit Agenturen verändert?
  • Welche Rolle willst bzw. kannst du mit deiner Agentur übernehmen?
  • Welche Methoden und Tools befeuern #co-creation?
  • Wie wird #co-creation zu einem Erlebnis?
  • Und wir arbeiten co-creativ an der #agenturzukunft.

Das Ticketing für Frankfurt startet über Xing am 1.9.2021


Wir danken unseren Camp- und Medienpartnern: