Im AgenturCampBlog findest du Beiträge zu allen Themen rund um deine Agentur.
Ein  besonderer Fokus liegt auf folgenden Themen:

  • Das AgenturCamp in Leipzig

    #agenturzukunft #weiterdenken 8./9.10.2020

Corona hat gezeigt, dass sehr viel mehr remote und online funktioniert, als wir vorher geglaubt haben. Wir alle haben aber auch gespürt, wie wichtig und wertvoll die persönliche Begegnung ist. Genau deshalb freuen wir uns riesig, dass wir uns endlich wieder bei einem realen AgenturCamp treffen – erstmals nach einem Jahr!!! und genau dort, wo das letzte Camp stattgefunden hat.

 

Lasst uns gemeinsam #agenturzukunft #weiterdenken

bei unserem zweiten AgenturCamp in Leipzig. Im 7. und 6. Stock des Felix warten rund 1.000 mAgenda-freie Zone darauf, von euch besetzt zu werden – konstruktiv, intensiv und mit sicherem Abstand. Zwei Tage könnt ihr alle Fragen zur Zukunft eurer Agentur zum Thema machen:

  • Welche Veränderungen haben Erfolge gebracht?
  • Was erwarten Agenturkunden in der Zukunft?
  • Was bleibt von bisherigen Geschäftsmodellen, was entsteht neu?
  • Womit verdienst du in der Zukunft dein Geld?


Klare Spielregeln für eure Sicherheit

Im Felix haben wir räumlich ideale Möglichkeiten, um alle Sicherheitsempfehlungen umzusetzen. Im Plenum und in den Session Räumen gibt es viel Platz und klare Vorgaben, damit Kommunikation und Austausch auch ohne Maske möglich sind. Im Gegensatz zu anonymen Großveranstaltungen sind wir eine überschaubare Gruppe, in der die Teilnehmer*innen verantwortungsvoll handeln und gegenseitig Rücksicht nehmen.
Hier geht es zu unserem Hygienekonzept für Leipzig.

Für den Worst Case gibt einen Plan B: Falls im Oktober in Leipzig Veranstaltungen nicht möglich sein sollten, findet stattdessen ein CampVirtuell in zwei Teilen statt – am 8.10. und  am 22.10.2020.

Virtuell, wo es einfach Sinn macht

Leipzig bietet 100 % echtes AgenturCamp-Feeling. Das wird auch dadurch möglich, dass wir dafür ausgewählte Elemente aus den virtuellen Camps nutzen. Einfach, weil es die Sicherheit erhöht und praktischer für euch ist. Dazu gehören die digitale Lobby mit allen organisatorischen Infos, digitale Sessionboards für eine leichtere Planung und schnellen Zugriff oder das neue CampPanorama – ein virtuelles Whiteboard, auf dem wir alle gemeinsam die wichtigsten Erkenntnisse zusammenfassen können.

Wir freuen uns über die organisatorische Unterstützung von Nicole Arnold, Claudia Schaich und Jörg Brückner von PLUSPOL interactive.


Camp-Ablauf –
Eure Themen bestimmen die Inhalte

Tag 1
  • > 09:00

    Check-in, Camper Board, gemeinsames Frühstück

  • > 10:00

    Camp-Geheimnisse: Wie du das AgenturCamp zum Erfolg machst – für dich und andere.

    Keywords statt Keynote: Teilnehmer erzählen offen, was sie beschäftigt

  • > 11:00

    Retrospektive „Ein Jahr Agenturentwicklung“:
    Was hat sich in deiner Agentur und im Markt verändert?

    Sessionplanung

  • > 12:00

    Sessionrunde 1
    In kleinen Gruppen bearbeitet ihr gemeinsam eure Themen. Parallel laufen bis zu 6 Sessions. Zeit pro Session 45 min. Wechseln der Sessions ausdrücklich erlaubt

  • > 13:00
    Lunchbuffet
  • > 14:00

    Sessionrunden 2 + 3
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 16:00
    Kaffeepause
  • > 16:30

    Sessionrunden 4 + 5
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 18:30

    Der Start in den Abend spielend und mit Drink

  • > 19:30

    Buffet, Networking,

Tag 2
  • > 08:00

    Check-in & Frühstück

  • > 09:00

    Der Tag beginnt überraschend spielend.

    Retrospektive und Learnings Tag 1:
    Was habt ihr erlebt und erarbeitet?

  • > 09:30

    Sessionplanung

  • > 10:00

    Sessionrunden 1 – 3
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 12:00

    Lunchbuffet

  • > 14:00

    Retrospektive, Fishbowl, Learnings.
    Was nimmst du für deine Agentur mit?

  • > 15:00

    Ende des AgenturCamps

Weiter mit Tag 2… >
Tag 2: 11.10.19
  • > 08:00

    Check-in & Frühstück

  • > 09:00

    Retrospektive und Learnings Tag 1:
    Was habt ihr erlebt und erarbeitet?

  • > 09:45

    Sessionplanung

  • > 10:30

    Sessionrunden 1+ 2
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 12:15

    Lunchbuffet

  • > 13:00

    Sessionrunden 3 + 4
    jeweils parallel bis zu 6 Sessions

  • > 15:00

    Retrospektive, Fishbowl, Learnings.
    Was nimmst du für deine Agentur mit?

  • > 16:00

    Ende des AgenturCamps

Das AgenturCamp ist eine Unkonferenz. Die Anliegen der Teilnehmer werden zum Programm > mehr

Das AgenturCamp ist eine Unkonferenz ohne Agenda und Speaker. Der Vorteil dieses Formates: Du legst mit allen Teilnehmern morgens fest, welche Themen ihr später in kleineren Gruppen bearbeiten wollt. Deine Anliegen werden damit Bestandteil eines vielfältigen Programms.

Das AgenturCamp richtet sich an Inhaber, Manager und Spezialisten aus Kommunikations- und Digitalagenturen. Es ist die Branchenplattform für einen offenen Austausch und die Inspirations- und Energiequelle für deine regelmäßige Standortbestimmung. 16 AgenturCamps in 4 Jahren sprechen für sich.

Mehr Infos und Fotos zum Format AgenturCamp.

 


60€ sparen, Early Camper Ticket sichern!


Wir danken unseren Camp- und Medienpartnern: